alle gedichte, fotos, bilder und texte auf diesem blog sind von gabriele brunsch / LadyArt erstellt, andere autoren sind besonders genannt. nicht nur das gesetzliche,auch das aus moralischen gründen zu respektierende urheberrecht gilt hier – obgleich nur der zufall das vergehen aufdecken könnte,aber ist die welt nicht voller zufälle -

Copyright for all POEMS, TEXTS, PHOTOS and PAINTINGS published here is reserved to © Gabriele Brunsch

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR ARCHIV MARBACH

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR  ARCHIV  MARBACH
Deutsches LiteraturArchiv Marbach

Follower

Montag, 30. Juni 2014

Queichhambach - Helmut Seebachs Straßenrandlesestation!!!




...diesen Literamaten habe ich in Queichhambach entdeckt! Er ist Teil einer Wegesrand-Lese-Station, mit einem großen Aktionsradius! Man kann da bleiben, sich in der Hörzelle das Buch, das man aus dem Lesekasten herausgeholt hat stehend zu lesen beginnen, oder auch die Literette (2 €), die man aus dem Literamaten gezogen hat, aufreißen und schon mal anlesen, bevor man sich wieder auf den Weg macht. Man kann sich jedoch auch auf die Bank setzen und genüsslich verweilen und lesen, lesen, lesen... 


Urheber dieser fantastisch-einladenden Einrichtung ist

Helmut Seebach. Künstlerisch gestaltet wurde alles von Gertraud Ungerer aus Frankenthal. 



Dieser Lesekasten ist gefüllt mit wundervoller, spannender Literatur - von alt bis neu, von schöngeistig bis informativ, ein breites Spektrum, für jeden etwas - kann ausgeliehen und aus dem heimischen Arsenal ergänzt werden! 




Die Hörzelle!!!




Die gesamte Wegesrand-Lese-Station - aber Achtung,

Benutzung auf eigene Gefahr! 

Kommentare:

  1. Gabriele,

    That's nice for those who are on the road.

    =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, yes, there you are absolutely right, dear Marcos! We should meet there once in a while - but helas, I live some hundred miles away - but it is a good example for those who do not know how to spread good literature into the mind of the people!!!

      Löschen
  2. eine supergute Idee, in dieser Art Liebe zum Lesen unter die Menschen zu bringen und die Hörzelle sieht so wundervoll gestaltet aus, daß ich aus reiner Neugiere hier schon reingespitzt hätte, noch ohne zu wissen, was sich darin verbirgt *lächel*

    Ungewöhnliche Ideen bringen neue Kreativität auf den Plan.

    Danke für die feine Information
    und liebe Grüße von Bruni

    AntwortenLöschen