alle gedichte, fotos, bilder und texte auf diesem blog sind von gabriele brunsch / LadyArt erstellt, andere autoren sind besonders genannt. nicht nur das gesetzliche,auch das aus moralischen gründen zu respektierende urheberrecht gilt hier – obgleich nur der zufall das vergehen aufdecken könnte,aber ist die welt nicht voller zufälle -

Copyright for all POEMS, TEXTS, PHOTOS and PAINTINGS published here is reserved to © Gabriele Brunsch

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR ARCHIV MARBACH

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR  ARCHIV  MARBACH
Deutsches LiteraturArchiv Marbach

Follower

Sonntag, 8. September 2013

Nach den Nachrichten




Atemholen... 
im Bewusstsein das Schwingen des Pendels
die krausen Gedanken glätten
das Zittern dämmen
IN DIE ZEIT HINEINLAUSCHEN
das Zittern dämmen
die krausen Gedanken glätten
im Bewusstsein das Schwingen des Pendels
Atemholen...

Kommentare:

  1. Ein feines Wortgeflecht, die das Atmen nicht vergessen lässt. Ich bin beeindruckt von diesem Werk...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, lieber Hans-Peter. Was soll man nur sagen, wenn einem der Atem stockt und man sprachlos ist und die Gedanken sich türmen und wirbeln. Bis zu den nächsten Nachrichten, langsam Atemholen... es wenigstens versuchen!

      Alles Liebe
      Gabriele

      Löschen
  2. ein schönes Mantra ... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich, dass es Dir gefällt! Auch Dir liebe Grüße...

      Löschen