alle gedichte, fotos, bilder und texte auf diesem blog sind von gabriele brunsch / LadyArt erstellt, andere autoren sind besonders genannt. nicht nur das gesetzliche,auch das aus moralischen gründen zu respektierende urheberrecht gilt hier – obgleich nur der zufall das vergehen aufdecken könnte,aber ist die welt nicht voller zufälle -

Copyright for all POEMS, TEXTS, PHOTOS and PAINTINGS published here is reserved to © Gabriele Brunsch

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR ARCHIV MARBACH

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR  ARCHIV  MARBACH
Deutsches LiteraturArchiv Marbach

Follower

Dienstag, 28. April 2009

..und mag mir der himmel endlos sterne spucken ...


.
.
.
die sterne quellen

aus unendlichen quellen

- jahraus und jahrein -

.
.
.

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee. Das Oben kommt von unten. Ich mag das sehr.

    Viele Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön.
    Ich finde es sehr philosophisch.
    Vielen Dank für Bereicherung.

    Gruß
    Steven

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder (wörtlich und metaphorisch) für die Wiederkehr alles Lebendigen!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  4. Ich bedanke ich ganz inniglich für Eure Gedanken und Kommentare...
    Diese so kurze Zeit, man kann sie fast in Stunden festmachen, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling den Waldboden berühren - noch bevor die Blätter aus den Ästchen sprießen, ist einfach unglaublich schön...

    Gabriele

    AntwortenLöschen