alle gedichte, fotos, bilder und texte auf diesem blog sind von gabriele brunsch / LadyArt erstellt, andere autoren sind besonders genannt. nicht nur das gesetzliche,auch das aus moralischen gründen zu respektierende urheberrecht gilt hier – obgleich nur der zufall das vergehen aufdecken könnte,aber ist die welt nicht voller zufälle -

Copyright for all POEMS, TEXTS, PHOTOS and PAINTINGS published here is reserved to © Gabriele Brunsch

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR ARCHIV MARBACH

DIESES BLOG WIRD ARCHIVIERT vom DEUTSCHEN LITERATUR  ARCHIV  MARBACH
Deutsches LiteraturArchiv Marbach

Follower

Montag, 28. März 2011

antike und moderne


.
...sieh nur, wie sich die zeiten ändern, antike und moderne, beide abgewrackt. die eine hielt tausend jahre und liegt jetzt nach weiteren 1500 jahren für touristen notdürftig wieder hergestellt, zaunumgürtet und gegen eintritt zu besichtigen, im land herum. 
die andere hielt nicht einmal ein menschenleben und steht jetzt da am strand, durchfressen vom salzwind, der vom meer her durch sie hindurchfährt und an ihrer substanz knabbert, sommers wie winters, und ihr die ecken und kanten abfrisst, weil niemand da ist, der sie verteidigt.  sie ist es ja gar nicht wert, verteidigt zu werden, war sie doch von anfang an einfach nur für den kurzen augenblick schneller nutzbarkeit geplant. die moderne hat kein vertrauen in die zeit,  in die der zukunft sowieso nicht und in die der gegenwart nur so lange, wie sie gerade andauert und dabei oberflächliche glückseligkeit verspricht... 




Kommentare:

  1. ... wenn die zweite überhaupt schon (mal) fertiggestellt war!

    Liebe Grüße
    Helmut

    AntwortenLöschen
  2. lieber helmut, ein klein wenig weiter unten findest du unter

    http://ladyart-haiku.blogspot.com/2011/03/eisiger-fruhlingstag-in-antalya.html



    dass ich auch zweifel hegte, ob dieses gebäude jemals wirklich fertig gewesen war... die beiden bilder aneinander zu stellen und über die dauer der dinge zu reflektieren lag einfach nahe....

    AntwortenLöschen